Direkt zum Seiteninhalt springen

Dr. Cobus van Staden

Forschungsgebiete

Schwerpunkte

Beziehungen zwischen Afrika und China, Public Diplomacy, Geopolitischer Einsatz von Narrativen

 

Kurzlebenslauf

Managing Editor of the China Global South Project

Research Affiliate, Stellenbosch University, Fachbereich Journalismus

2018-2022 Senior Researcher und Leiter des Africa-China Program, South African Institute of International Affairs (SAIIA)

2013-2017 Senior Lecturer in Medienwissenschaften, University of the Witwatersrand

2012 Post-Doc Researcher, Stellenbosch University, Fachbereich für Politikwissenschaften

PhD in Medienwissenschaften, Universität Nagoya, Japan